PLATTENZUSCHNITTE

Die Plattenzuschnitte werden auf unserer liegenden Plattensäge angefertigt, dadurch garantieren wir eine Maßgenauigkeit im Zehntelmillimeterbereich bei beschichteten und unbeschichteten Platten aus Holzwerkstoffen und solchen, die wie Holzwerkstoffe zu bearbeiten sind.
Diese Verarbeitung garantiert ebenso einen ausrissfreien Zuschnitt der Plattenzuschnitte.

Wir verarbeiten auf Wunsch kundenseitiges Material, verarbeiten Platten aus unserem Lagerbestand oder bestellen kundenspezifisch bei allen namhaften Großhändlern der Region.

Fertige Plattenzuschnitte werden zur Abholung bereitgestellt, per Spedition versendet oder auf Abruf eingelagert.

Wir garantieren kürzeste Lieferzeiten durch eine schlagkräftige Maschinenausstattung, gute Lieferantenbeziehungen und ein großes Lager an Plattenwerkstoffen.

Bearbeitungsmöglichkeiten für Plattenzuschnitte

1. Kantenbearbeitung der Plattenzuschnitte

Bei Bedarf werden die Kanten der Plattenzuschnitte angeleimt und mit Etiketten versehen, die Maße und Bezeichnung der Werkstücke aufgedruckt haben, um dem weiterverarbeitenden Mitarbeiter die Zuordnung und Weiterverarbeitung der Plattenzuschnitte zu erleichtern.
Wir verarbeiten Melamin-, ABS-, Furnier und mehrschichtige Starkfurnierkanten.
Alle Kanten der Plattenzuschnitte werden mit Diamantwerkzeugen vorgefräst, um ein Ausreißen zu verhindern.

2. Beschichtungen der Plattenzuschnitte

Wir bieten verschiedene Beschichtungen wie Furnier, HPL oder Linoleum an.

3. CNC-Bearbeitung der Plattenzuschnitte

Auf Wunsch werden an den Plattenzuschnitten weitere Bearbeitungen wie Gehrungsschnitte, Nuten, Bohrungen oder Fräsungen auf unserem CNC-Bearbeitungszentrum durchgeführt. Ebenso können Dübel eingeleimt oder Beschläge montiert werden.

4. Schleifen der Plattenzuschnitte

Für Rohplatten oder Massivplatten besteht die Möglichkeit, sie auf präzise Dicke zu kalibrieren, furnierte Platten können mit einem Furnierschliff auf die Lackierung vorbereitet werden.

Bestellformulare für Plattenzuschnitte

  1. Bitte als Excel oder PDF herunterladen
  2. ausfüllen
  3. und per FAX oder EMAIL an uns senden